Vivian Vance Biografie, Leben, Wissenswertes - Kann 2020

Darstellerin

Geburtstag :

26. Juli 1909

Gestorben an :

17. August 1979




Dave Navarro Ausbildung

Geburtsort:

Cherryvale, Kansas, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Leo




Wann wurde Jack Gilinsky geboren?

Kindheit und frühes Leben

Amerikanische Schauspielerin Vivian Vance wurde geboren Vivian Jones im Juli 1909 in Cherryvale, Kansas. Ihre Eltern waren Robert Jones und Euphemia Jones. Vance hatte fünf Geschwister: vier Schwestern und einen Bruder.


Bethany Hamilton Fakten





Bildung

In den 1930er Jahren zog die Familie von Vance nach Albuquerque, wo sie Schauspiel studierte. Sie absolvierte die Independence High School.

Erhebe dich zum Ruhm

Ihr erster Bühnenauftritt war bei Albuquerque kleines Theater 1930. Mit Unterstützung von lokalen Theaterfans in Albuquerque, Vivian Vance zog 1931 nach New York City und begann in verschiedenen Theaterprogrammen und Produktionen aufzutreten. Ihr erster Broadway Auftritt war in der musikalischen Komödie Musik in der Luft (1932). Sie arbeitete als Ethel Merman in Alles geht und mit Danny Kaye und Eve Arden in Lassen Sie uns ehrlich sein.

Vivian Vance kehrte in den 1940er Jahren nach New Mexico zurück, weil sie an einer Nervenerkrankung litt und sich nach ihrer Genesung in Kalifornien niederließ. Sie spielte im La Jolla Schauspielhaus im Die Stimme der Schildkröte als Desi Arnaz sie zum ersten Mal sah. Arnaz war dabei, eine Schauspielerin für die Rolle der New Yorker Wirtin Ethel Mertz in einer neuen Sitcom zu gewinnen, und bot ihr die Rolle an. Die Serie war Ich liebe Lucy und Lucille Ball hatte die Hauptrolle von Lucy Ricardo. Die Sitcom wurde 1951 uraufgeführt, war erfolgreich und wurde bis 1957 ausgestrahlt.

Lucille Ball belebte ihren Charakter 1962 in einer neuen Reihe mit dem Titel Die Lucy Show. Vivian Vance ist Die Rolle in der neuen Serie war Vivian, eine körperlich ansprechendere Figur als Ethel, die eine mürrische Figur gewesen war. Als Vance an der Ostküste lebte, reiste sie nach Kalifornien, um an der Show zu arbeiten, und lebte bei den Dreharbeiten mit Ball. Sie wurde der Reise müde und reduzierte ihre Rolle nach 1965. Die Lucy Show endete 1968. Ball hatte dann eine Sitcom, Hier ist Lucy und Vance erschien auch in diesem (1968-1972) Vance 'letzter Auftritt mit Ball war in Lucy ruft den Präsidenten (1977).


hedy lamarr kindheit



Andere Arbeit

Abgesehen von I Love Lucy, Vivian Vance erschien auch in Die Wiege wird rocken (1947), Der blaue Schleier (1951), Die geheime Wut (1950) und Das große Rennen (1965).

Preise und Erfolge

Vivian Vance war der erste Empfänger eines Emmy Award 1954 zur besten Nebendarstellerin gekürt. Sie gewann drei weitere Emmy-Nominierungen. Ihr Emmy Award wurde dem Albuquerque Little Theatre gespendet, nachdem Vance gestorben war.

1991 erhielt sie eine Stern auf der Hollywood Walk of Fameund im Jahr 2012 wurde sie in die aufgenommen Hall of Fame der Fernsehakademie.

Liebhabereien

Vivian Vance liebte kochen und gartenarbeit. Sie war auch an Innendekoration interessiert.

Persönliches Leben und Vermächtnis

Vivian Vance ist Erster Ehemann war Joseph Danneck Jr. Das Ehepaar heiratete 1928 und ließ sich 1931 scheiden. Vance heiratete George Koch zwei Jahre später, und sie ließen sich 1940 scheiden. Dann heiratete sie Philip Ober 1941, und sie ließen sich 1959 scheiden. Ihr vierter Ehemann war John Dodds den sie 1961 heiratete. Sie blieben bis zu ihrem Tod 1979 verheiratet. Vance hatte nie Kinder.

Ihre Schwester Lou Graham veröffentlichte ein Buch mit dem Titel Viv & rsquo; s Scrapbook mit Familienfotos und Zeitungsausschnitten aus ihrem Leben und ihrer Karriere.

Die Krankheit trübte Vances letzte Lebensjahre. Sie hatte Brustkrebs, dann einen Schlaganfall und starb im August 1979 an Knochenkrebs.