Virat Kohli Biografie, Leben, Wissenswertes - November 2020

Sportler

Geburtstag :

5. November 1988

Auch bekannt für:

Kricket



Geburtsort:

Neu-Delhi, Delhi, Indien



Sternzeichen :

Skorpion



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Drache

Geburtselement:

Erde




Virat Kohli geboren am 5. November 1988in Dehli, Indien. Sein Vater war Strafverteidiger, seine Mutter Hausfrau. Er hat einen älteren Bruder und eine ältere Schwester. Kohli interessierte sich schon in jungen Jahren für Cricket. Als er erst drei Jahre alt war, bat er seinen Vater, das Spiel mit ihm zu spielen.

Virat Kohli besuchte die Vishal Bharti, öffentliche Schule. Sein Interesse an Cricket wuchs weiter und sein Vater beschloss, ihn mit neun Jahren an der West Delhi Cricket Academy zu immatrikulieren. Dort Kohli begann seine Ausbildung bei Rajkumar Sharma. Er nahm an Spielen der Sumit Dogra Academy teil.

Werdegang

Virat Kohli begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 2002, als er für die U15-Auswahl in Delhi spielte. Er wurde der führende Run-Getter im Polly Umrigar Trophy-Turnier der Saison 2002/03. Das folgende Jahr, Kohli wurde vom Delhi U17-Team ausgewählt. Im Vijay Merchant Trophy-Turnier 2003/04 Kohli erzielte 470 Läufe in Forum-Matches. In der nächsten Saison wiederholte er seine Leistung und half dem Delhi-Team, den Pokal 2004-05 zu holen.

Kohli & rsquo; s ausgezeichnete Leistung brachte ihm einen Platz in Indien unter 19 Kader, als das Team im Jahr 2006 England bereiste. Er erzielte im Durchschnitt 105 Punkte in drei Match-ODI-Serien, um Indien U-19-Sieg zu sichern.

Virat Kohli 2006 erlebte sein Vater einen schweren persönlichen Verlust. Er war Kohlis größter Unterstützer, sowohl emotional als auch finanziell. Kohli Jetzt musste er sich um das Wohlergehen seiner Familie kümmern, und das brachte ihn dazu, das Spiel ernster zu nehmen. In 2008, Kohli führte das indische Team zum Gewinn der ICC-U19-Cricket-Weltmeisterschaft. Nach seinem Erfolg wurde Kohli vom indischen Premier League-Franchise Royal Challengers Bangalore für einen Jugendvertrag im Wert von 30.000 US-Dollar unter Vertrag genommen.






Internationale Karriere

In 2008, Virat Kohli wurde für den ODI-Kader für die Sri Lanka-Tour ausgewählt. Indien gewann die Serie mit 3: 2. Das folgende Jahr, Kohli gewann seinen ersten Man of the Match Award, nachdem er bei der ICC Champions Trophy 2009 eine ungeschlagene 79 gegen die Westindischen Inseln erzielt hatte. Seine tolle Leistung platziert Kohli im Kader der Weltmeisterschaft 2011. Er spielte in jedem Match des Turniers und war der erste Inder, der ein Jahrhundert beim WM-Debüt erzielte. In diesem Jahr gewann Indien zum ersten Mal seit 1983 die Weltmeisterschaft.

In 2011, Virat Kohli wurde in den Test Kader für die West Indies Tour platziert. Der Kader war weitgehend unerfahren. Indien gewann die Testserie, aber Kohli wurde aus dem Kader gestrichen, da er gegen das schnelle Bowling wollte. Er wurde später in diesem Jahr für vier Matchserien gegen England zurück in die Mannschaft berufen, bestritt aber keine Partien im Match. Jedoch, Kohli schaffte es, sich im Test-Cricket einen Namen zu machen. Während der Australien-Tournee im Dezember 2011 gab es trotz der Niederlage der Nationalmannschaft Kohli wurde der Spieler mit der höchsten Punktzahl.

Später Karriere

In 2012, Virat Kohli wurde zum Vizekapitän der Nationalmannschaft ernannt. Die Mannschaft ging zum Asia Cup nach Bangladesch, wo Kohli wieder zeigte seine Exzellenz. In einem Spiel gegen Pakistan erzielte Kohli 183 Tore und erzielte damit die höchste Einzelwertung gegen Pakistan bei den ODIs. 2014 wurde Kohli zum Kapitän der indischen Testgruppe ernannt. Auf der Australien-Tour im selben Jahr sammelte Kohli insgesamt 692 Runs - die höchste Punktzahl aller indischen Schlagmänner in Testserien.
Im Jahr 2015 Kohli erlebte einen vorübergehenden Einbruch in seiner Karriere. Er war nicht in der Lage, große Ergebnisse zu erzielen, aber im folgenden Jahr kehrte er in seine Form zurück. Er wurde der schnellste Schlagmann der Welt und absolvierte während der Südafrika-Tour 1.000 Läufe im T20i-Cricket.




Persönliches Leben

Virat Kohli ist der Leiter der Virat Kohli Foundation. Die Stiftung hilft benachteiligten Kindern.

Virat Kohli war in einer Beziehung mit Bollywood Schauspielerin Anushka Sharma. Das Ehepaar hat sich Berichten zufolge im Jahr 2016 getrennt, hat aber seine Differenzen überwunden und ist wieder zusammen. Sein geschätztes Nettovermögen beträgt 15 Millionen US-Dollar.