Tom Ridge Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Politiker

Geburtstag :

26. August 1945

Geburtsort:

Munhall, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Hahn



Geburtselement:

Holz


Kindheit und frühes Leben

In eine katholische Familie hineingeboren, Tom Ridge diente als Ministrant. Er war ein begabter Student, der gut debattierte und athletisch war. Sein Vater war ein Veteran, der im zivilen Leben als reisender Verkäufer arbeitete. Ridges Vater war Demokrat und seine Mutter Republikanerin.








Bildung

Tom Ridge wurde zunächst an der Kathedrale Vorbereitungsschule erzogen. In der High School gewann Ridge ein Teilstipendium für die Harvard University. Anschließend arbeitete er im Baugewerbe, um den Restbetrag der Gebühren zu finanzieren. 1967 Grat erhielt einen B.A. (Hons) in Government Studies. Grat Er hatte gerade sein Jurastudium begonnen, als er 1970 nach Vietnam eingezogen wurde. Nach seiner Rückkehr aus dem Dienst schloss er 1972 sein Jurastudium an der Dickinson School of Law der Pennsylvania State University ab.

Werdegang

Tom Ridge arbeitete als Anwalt, bevor er in den 1980er Jahren in die Politik eintrat, als er einen Kongresssitz gewann. Später wurde er zum stellvertretenden Bezirksstaatsanwalt in Erie ernannt und diente für sechs Amtszeiten, bevor er 1994 zum Gouverneur kandidierte. Er wurde 1994 zum Gouverneur ernannt und anschließend 1998 wiedergewählt. Bildung und wirtschaftliche Entwicklung.




Post 9/11

Kurz nach 9/11 ernannte George Bush Tom Ridge als erster Direktor des Amtes für innere Sicherheit. Dieses Büro wurde später eine offizielle Kabinettsabteilung, und die Rolle von Ridge änderte sich zum Sekretär des Heimatschutzes. Nach der ersten Amtszeit von Präsident Bush beschloss Ridge, in den privaten Sektor zurückzukehren.

Grat hat seitdem in einigen Vorständen als Senior Advisor für große Unternehmen gearbeitet. Er gründete auch Ridge Global, eine auf Sicherheitsfragen spezialisierte Firma.

Hauptarbeiten

Tom Ridge diente als Direktor des Amtes für innere Sicherheit nach dem 11. September. Dann diente er als Minister für innere Sicherheit.

Preise und Erfolge

Wenn in der US-Armee während Vietnam dienen, Tom Ridge erhielt einige Medaillen, darunter das Vietnam Gallantry Cross Unit Citation mit Palm und den Bronze Star.

Ridges Hauptleistung bestand darin, in den schwierigen Tagen nach dem 11. September als Direktor des Amtes für innere Sicherheit zu fungieren.

Persönliches Leben und Vermächtnis

In 2009, Tom Ridge veröffentlichte ein Buch Der Test unserer Zeit. Dieses Buch wurde zusammen mit Larry Bloom geschrieben. Das Buch bietet einen Einblick in Post / 911 und Regierung sowie Ideen für einen nationalen Personalausweis und die Verwendung von Biometrie, um Besucher in den USA zu verfolgen.

Persönliches Leben

Michele und Tom Ridge verheiratet im Jahr 1979.

Religion

Tom Ridge ist römisch-katholisch.

Erbe

Er wird unmittelbar nach dem 11. September als erster Sekretär des Amtes für innere Sicherheit in Erinnerung bleiben.

Kontroversen

Tom Ridge Die Pro-Choice-Haltung zur Abtreibung machte ihn manchmal bei Konservativen unbeliebt.