Rick Springfield Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Schauspieler

Geburtstag :

23. August 1949

Auch bekannt für:

Sänger, Gitarrist, Songwriter



Geburtsort:

Sydney, New South Wales, Australien



Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Ochse

Geburtselement:

Erde




Rick Springfield geboren am 23. August 1949. Sein Geburtsort war in Sydney, Australien. Er ist ein berühmter australischer Musiker, Songwriter und Sänger. Abgesehen von dieser Anerkennung wird er auch für sein schauspielerisches und schriftstellerisches Talent hoch gelobt. Seine Musikkarriere begann, als er noch jung war. Während dieser Zeit engagierte er sich in einigen Bands und spielte mit ihnen. Im Gegensatz zu anderen Musikern, Springfield hatte das Glück, dass sein Solo-Debüt Schlagzeilen machte. Dies war der Wendepunkt seiner Karriere, als er nach Los Angeles ziehen musste, um sein Gesangs- und Schauspieltalent zu verbessern. Seine frühe Schauspielkarriere beinhaltete seine Rolle im Allgemeinen Krankenhaus. Er wurde mit der Veröffentlichung eines Albums mit der Hit-Single hoch gelobt 'Jesse's Girl.'

Frühen Lebensjahren

Sein Künstlername Rick Springfield weiß es bekanntlich Richard Lewis Springthorpe. Er wurde geboren am 23. August 1949. Er ist der Sohn von Norman James Springthorpe und Eileen Louise. Sein Vater arbeitete als australischer Offizier. Noch in jungen Jahren wuchs er in einem Armeelager in Broadmeadows, Victoria in Australien, auf. In seiner frühen Jugend war er ein Fan der Beatles und erlebte eine ihrer Aufführungen im Alter von 14 Jahren.






Werdegang

Während seiner High-School-Ausbildung, Springfield entwickelte eine besondere Vorliebe für Musik. Dies motivierte ihn, in verschiedenen Bands wie Jordy Boys, Zoot und Rock House zu spielen. Danach verfolgte er seine Solokarriere und brachte sein erstes Sololied heraus 'Sprich mit dem Himmel' 1971. Dies war ein australischer Hit, der dem jungen Springfield sofort Anerkennung als aufstrebendes Talent einbrachte.

Der amerikanische Traum

Genau wie andere Musiker, Springfield Der frühe Erfolg veranlasste ihn, seinen amerikanischen Traum zu verwirklichen. Er zog nach Amerika und unterschrieb einen Gesangsvertrag bei Capitol Records. Ein Jahr später erschien sein erstes Album Beginnings. Sein erstes Album enthielt einige der Songs, an denen er zuvor gearbeitet hatte, als er noch in Australien war. Das Album schnitt gut in den Charts ab. Jedoch, Springfield war überrascht über den Empfang, den er von den Fans erhielt. 1973 unterschrieb er einen weiteren Vertrag bei Columbia Records und machte seine Aufnahme für sein zweites Album namens Comic Book Heroes. Leider schnitt dieses Album im Vergleich zum ersten Album schlecht ab.




Schauspielkarriere

Im Jahr 1977, Rick Springfield wagte sich mit seiner Rolle in The Six Million Dollar Man (1977) an die Schauspielerei. In den 70er Jahren spielte er auch in Wonder Woman, The Rockford Files und The Incredible Hulk. Die 80er Jahre waren auch für Springfield nach seiner Rolle in der Seifenoper General Hospital -1981 eine erfolgreiche Zeit. Dies gab seiner Karriere einen enormen Auftrieb, als er ein bundesweiter Star wurde. Er verließ sich auf seinen schauspielerischen Ruhm, um sein Album Working Class Dogs bei RCA Records zu veröffentlichen. Springfield und sein Agent erwartete nicht, dass das Album gut abschneiden würde. Zu ihrer Überraschung die Singles 'Jessie's Girl' und 'Ich habe alles für dich getan' wurde zu großen Hits. 'Jessie's Girl' hat Rekorde gebrochen und Springfield eine neue Anerkennung als phänomenale Sängerin verliehen. Tatsächlich wurde er mit einem Grammy Award für den Hit ausgezeichnet. Mehrere andere Alben, die gut angekommen sind, darunter Success Hasn't Spoiled Me Yet (1982) und Living in Oz (1983).

Später Karriere

Teil von Springfield Später schreibt er seine Autobiografie Late, Late at Night. Dies wurde im Jahr 2010 veröffentlicht. Magnificent Vibration ist auch sein Schreiben, das auf der Fiktion basiert, die er gemacht hat. Es wurde 2014 veröffentlicht. Diese Bücher fanden großen Anklang, da sie von der New York Times auf der Bestsellerliste geführt wurden.

Auszeichnungen

Dank Rick Springfields jahrzehntelangem Beitrag in der Welt der Musik und seiner jahrhundertelangen Beliebtheit wurde ihm ein Platz auf dem Hollywood Walk of Fame zugeschrieben. Dies geschah im Mai 2014.

Persönliches Leben

Ende 1984 Rick Springfield verheiratet Barbara Porter. Zusammen sind die beiden Eltern von Liam und Joshua.