Quvenzhane Wallis Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Darstellerin

Geburtstag :

28. August 2003

Auch bekannt für:

Modell



Geburtsort:

Houma, Louisiana, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Ziege

Geburtselement:

Wasser




Quvenzhane Wallis Bekannt als amerikanische Schauspielerin und Sängerin Houma, Louisianaam 28. August 2003 in den USA. Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle in dem Film Beast of the Southern Wild als Hushpuppy als jüngste Schauspielerin im Alter von 5 Jahren. Nach ihrem Auftritt in einem Film von 2012 gewann sie auch einige Preise und Auszeichnungen .

Wallis wurde im zarten Alter von neun Jahren zur besten jüngsten Schauspielerin gekürt und im Januar 2013 für den Oscar nominiert. Quvenzhane Wallis war von 2011 bis heute als Schauspielerin, Model und Sängerin aktiv.

Frühes Leben und Name

Quvenzhane Wallis wurde am 28. August 2003 in Houma, Louisiana an die Familie von Qulyndreia Wallis und Venjie Wallis. Ihre Eltern waren beeindruckt von ihrem Karrieredebüt in jungen Jahren und ermutigten sie, in der Filmbranche tätig zu sein. Obwohl Wallis Eltern bescheiden waren, war ihre Mutter Lehrerin und ihr Vater LKW-Fahrer. Ihre Eltern nannten sie Quven, abgeleitet von ihren Vornamen, und Zhane, was bedeutete, dass sie fair war. Wallis hat zwei Brüder (Venjie, Jr. und Vejon) und eine Schwester (Qunyquekya).






Karriereleben & lsquo; Wildtier des Südens & rsquo;

Quvenzhane Wallis begann ihre Karriere im zarten Alter von 5 Jahren, als sie sich für ein Vorsprechen für ihre erste Schauspielrolle anmeldete. Die Branche wünschte sich jedoch Teilnehmer ab sechs Jahren, was ihre Eltern dazu brachte, über ihr Alter zu lügen, dass sie sechs Jahre alt war. Sie machte ihren ersten Auftritt in dem Film & lsquo; Beasts of the Southern Wild & rsquo; übernimmt die Rolle von Hushpuppy. Wallis trat gegen tausende Schauspielerinnen an und übernahm die Rolle des beeindruckenden Regisseurs von Hushpuppy Benh Zeitlin.

Benh war endlich zufrieden damit Wallis war es, was sie suchte und dass mit ihr in dieser Rolle der Film von seiner besten Seite war. Ihre willensstarke Persönlichkeit trug zu ihrem ausgesprochenen Auftreten bei und wie sie ihr Drehbuch präsentierte. Wallis konnte höchstens alles nach dem Drehbuch machen; sie konnte lesen, eloquent sprechen und sogar laut schreien.

Der Film & ldquo; Biest & rdquo; wurde populär und gewann 2012 den Preis der Jury beim Sundance Festival. Anschließend unternahm Wallis Reisen nach Frankreich, um an den Festspielen von Cannes teilzunehmen, bei denen der Film Beast of the Southern Wild als bester Film ausgezeichnet und mit dem Camera D'Or Award ausgezeichnet wurde.

Auszeichnungen, Ehrungen und Nominierungen

Mit der Popularität der gefilmten gewonnen, Quvenzhane Wallis erhielt auch Auszeichnungen und Ehrungen für ihre Leistung. Darüber hinaus ist Wallis als erste afroamerikanische Jüngste bekannt, die eine Nominierung für die Oscar-Verleihung erhalten hat. Zu den Auszeichnungen, die Wallis erhalten hat, gehören: Auszeichnung für Filmjournalistinnen der Allianz und Auszeichnung für die afroamerikanische Filmkritik für die beste Durchbruchleistung.

Sie wurde auch mit dem Hollywood Film Festival New Hollywood Award und dem Broadcast Film Critics Association Award als beste junge Schauspielerin ausgezeichnet. Quvenzhane wurde auch von verschiedenen Organisationen für die Kategorie Beste Darstellerin nominiert.




Oscar-Nominierung für die jüngste beste Darstellerin

Im Alter von neun Jahren, am 10. Januar 2013, Quvenzhane Wallis wurde als jüngste Schauspielerin für den Youngest Academy Award nominiert. Der Film Beast of The Southern Wild wurde mit einem Oscar für die beste Grafik und den besten Regisseur (Benh Zeitlin) für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Filme

Quvenzhane Wallis In ihrer Schauspielkarriere trat sie seit 2012 in vielen anderen Filmen auf, beginnend mit & lsquo; Beast of the Southern Wild & rsquo; als Hushpuppy. Im Jahr 2013 spielte sie in den Filmen & lsquo; 12 Jahre eines Sklaven & rsquo; als Margaret und der Kurzfilm & lsquo; Boneshaker & rsquo; als Segen.

Quvenzhane Wallis übernahm auch Schauspielrollen in den folgenden Filmen; & lsquo; Annie & rsquo; (2014, als Bennett), & lsquo; Kahlil Gibran & rsquo; s The Prophet & rsquo; (2014, als Almitra). Die anderen Filme waren; & lsquo; Väter und Töchter & rsquo; im Jahr 2015 & lsquo; Limonade & rsquo; ein musikalischer Film, der die Rolle & lsquo; als sie selbst & rsquo; und & lsquo; Trolle & rsquo; beide produziert im Jahr 2016.