Pierre Trudeau Biografie, Leben, Wissenswertes - Juli 2021

Politiker

Geburtstag :

18. Oktober 1919

Gestorben an :

28. September 2000





Auch bekannt für:

Premierminister von Kanada

Geburtsort:

Montreal, Quebeck, Kanada



Warum ziehen Wassermann Skorpione an?

Sternzeichen :

Pfund


Pierre Trudeau war ein liberaler kanadischer Politiker, der zum 15. Premierminister von Kanada 1969 im Alter von 50 Jahren. Diese Position hatte er 16 Jahre lang inne.



Steinbock Mann Fische Frau Kämpfe

Frühe Jahre

Am 18. Oktober 1919 Pierre Trudeau wurde als Sohn von Grace Elliot und Charles-Emile Trudeau geboren. Er hatte zwei Geschwister, eine Schwester und einen Bruder, Suzette und Charles Jr. Seine Mutter war Französin und Schottin, also wuchs Pierre auf und sprach Französisch und Englisch. Er wurde geboren in Montreal , Kanada. Sein Vater war ein Geschäftsmann und Anwalt, der in jungen Jahren ein Tankstellengeschäft verkaufte. Seine Familie zu einem wohlhabenden Kind zu machen, als er noch ein Teenager war.






Bildung

Pierre Trudeau studierte Rechtswissenschaften an der Universität von Montreal . Während des Zweiten Weltkriegs wurde er als Teil des Gesetzes zur Mobilisierung natürlicher Ressourcen in die kanadische Armee eingezogen. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte er zum College zurück und erwarb einen Master-Abschluss in politischer Ökonomie von Harvard Universität Graduiertenschule für öffentliche Verwaltung.

Ziviler Werdegang

Pierre Trudeau war von 1951 bis 1961 Rechtsanwalt. Er befasste sich mit Arbeits- und Zivilfällen. 1961 wechselte er den Weg zum Professor für Verfassungsrecht.




Politische Karriere

1965 Pierre Trudeau und ein paar seiner Freunde rannten um ein politisches Amt. Alle 3 von ihnen haben gewonnen. So wurde Pierre Justizminister in seiner ersten primären politischen Position. Bis 1966 änderte er die Scheidungsgesetze und liberalisierte die Abtreibungsgesetze und die Homosexualität. Er legalisierte die Verhütung und brachte neue Gesetze zur Beschränkung des Waffenbesitzes.

1969 lief er für Premierminister und wurde aufgrund der Unterstützung der damaligen Teenager-Bevölkerung gewählt.

Kompatibilitätsprozentsatz für Skorpion und Steinbock

Nach seiner Wahl Pierre Trudeau begann zu kämpfen allgemeine Krankenversicherung . Er hat auch daran gearbeitet, die nationalen Caucus-Treffen zu reformieren, um sie effizienter zu machen. Er berief sich auf das Kriegsmaßnahmegesetz aufgrund der Oktoberkrise von 1970. Dies gab der Regierung die Möglichkeit, ohne Gerichtsverfahren zu verhaften. Er half voranzukommen Kanadische Bürgerrechte mit ihrer Verfassung.

Pierre Trudeau kämpfte und gewann, um zu behalten Quebec ein Teil von Kanada. 1981 erlaubte das kanadische Unterhaus seiner Reform, Kanada vollständig von Großbritannien zu trennen. Er trat 1984 im Alter von 65 Jahren aus der Politik aus.

Persönliches Leben

1971 Pierre Trudeau verheiratet Margaret Trudeau . Sie hatten drei Söhne, Justin, Alexander und Michel. Sie ließen sich 1984 nach 13 Jahren Ehe scheiden. Pierre soll eine Tochter mit gehabt haben Deborah Coyne wer hieß Sarah.

Pierre ist dafür bekannt, dass er in seinem Leben mit hochkarätigen Frauen zusammengearbeitet hat. Barbara Streisand und Margot Kidder sind nur ein paar von ihnen. Beide sind bekannte Schauspielerinnen. Streisand kommt aus Amerika und Kidder aus Kanada.

Tod

Am 28. September 2000 Pierre Trudeau verlor seinen Kampf mit Prostatakrebs. Es war auch bekannt, dass er in dieser Zeit an der Parkinson-Krankheit litt. Er starb kurz vor seinem 81. Geburtstag. Ganz Kanada trauerte in dieser Zeit um ihn und würdigte sein Andenken.