Peter Agre Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Doktor

Geburtstag :

30. Januar 1949

Auch bekannt für:

Mediziner, Wissenschaftler



Geburtsort:

Northfield, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Wassermann



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Ochse

Geburtselement:

Erde




Peter Agre geboren am 30. Januar 1949 an Ellen Swedberg und Courtland Agreements. Ellen war das sechste von acht Kindern in ihrer Familie, und Courtland hatte einen BS und einen Ph.D. in Chemie. Sie trafen sich in der Kirche und hatten fünf Kinder. Peter war einer von diesen fünf.

Frühe Jahre

Wann Peter Agre war ein Junge, er und sein Bruder Jim waren in Pfadfindern und erhielten gleichzeitig den Eagle Scout Award. Sie standen sich sehr nahe. Sie arbeiteten sogar im Sommer auf Milchviehbetrieben in Wisconsin, die ihren Müttern gehörten. Cousins ​​und Cousinen. Peter verdiente auch Geld bei den Minnesota Twins and Vikings-Spielen als Konzessionsverkäufer.

Er besuchte die Theodore Roosevelt High School. Nach einem Jahr in der High School ging er in einer Gruppe, die von einem jungen Sprachlehrer in Roosevelt namens Horst Momber geleitet wurde, durch Russland campen. Dies gab ihm ein Interesse an internationalen Reisen.

Wann Peter Agre Nach dem Abitur schrieb er sich am Augsburger College ein und studierte Chemie, um sich auf eine Karriere in der Medizin vorzubereiten. Er und Jim organisierten und spielten Fußball für die Universitätsmannschaft in seinem zweiten Jahr bei Collage. Er und Jim waren nicht die einzigen, die Augsburg besuchten. Dort haben auch sein Bruder Mark und seine Schwester Annetta ihren Abschluss gemacht. Dann ging er zur medizinischen Fakultät. In Teilzeit lieferte er Blumen bei einem örtlichen Floristen.






Bildung

Peter Agre hatte eine Faszination für ferne exotische Orte wegen der langen Winter in Minnesota. Er wünschte sich eine Karriere in Tropenkrankheiten und weltweite Gesundheitsprobleme.

Er war froh, an der John Hopkins Medical School aufgenommen worden zu sein. Da er Augsburg jedoch vorzeitig beendete, hatte er einige Zeit, bevor er im September 1970 John Hopkins gründete. Er reiste mehrere Monate durch Asien.

Peter Agre mit Gewonnener Bennett aus Hawaii in der Schule, und die beiden wurden Freunde. Sie genossen es, auf ihren Fahrrädern die Landschaft zu erkunden. Abgesehen von diesem Ereignis hatte Peter zwei weitere aufregende Ereignisse, als er bei John Hopkins war. Er lernte seine zukünftige Frau kennen und engagierte sich für die biomedizinische Forschung.

Er begann ein Sommerprojekt zu reinigen Sie das E-coli-Toxin im Labor von Brad Sack in der Infektionsgruppe der Schule. Während seiner Jahre im Labor traf er Mary McGill der in einem neurovirologischen Labor arbeitete. Sie verliebten sich sofort und heirateten am 29. März 1975.

Peter Agre absolvierte seine klinische Ausbildung von 1975 bis 1978 an der Case Western University in Cleveland. Trotz seiner emotionalen und körperlichen Belastungen liebte er die Patienten, besonders als die afroamerikanischen Patienten ihn als ihren bezeichneten & ldquo; Jive Doctor. & rdquo;

1981 beantragte er ein NIH-Stipendium für die berufliche Entwicklung, um bei Vann eine weiterführende Ausbildung zu absolvieren.

Persönliches Leben

Peter Agre wurde mit Parkinson & rsquo; s Krankheit 2012 bestimmt. Er gewann auch das Nobelpreis für Chemie für die Entdeckung der Aquaporinwasserkanäle, alias das & ldquo; Klempnersystem der Zellen & rdquo; während seiner Karriere. Sein heutiges Vermögen liegt bei über zweihunderttausend Dollar.