Pat Conroy Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Autor

Geburtstag :

26. Oktober 1945

Gestorben an :

4. März 2016



Auch bekannt für:

Romanautor, Schriftsteller



Geburtsort:

Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Skorpion

Chinesisches Tierkreiszeichen :

Hahn



Geburtselement:

Holz


Ich habe noch nie von einem anderen Autor gehört, der seine reale Szene schriftlich erklärt hat. Als Romanautor von Beruf hat er die Rohstoffe seiner Familie perfekt in die Realität umgesetzt. Sie können meinen Standpunkt erst verstehen, wenn Sie eines seiner romantischen Dramen gelesen haben 'Der Prinz der Gezeiten.' Aufgewachsen und in einer Militärfamilie geboren zu sein, bedeutete nicht nur, dass er so hart war wie er, NEIN! Aber er folgte den Regeln seiner Eltern bis ins Mark. Schon damals war er in kurzer Zeit ein lebhafter Basketballspieler. Er hat das Hauptfach schriftlich abgeschlossen, sobald er seine Grundschulausbildung abgeschlossen hatte. Pat Conroy wird immer für seine aufsehenerregenden Werke wie erinnert & lsquo; Der Boo & rsquo; und & lsquo; Das Wasser ist breit. ' Gestatten Sie mir, Ihnen Pat Conroys Leben und Errungenschaften vorzustellen.

Frühes und kindliches Leben

Auf 26. Oktober 1945, Donald Patrick Conroy wurde geboren in Atlanta, Georgia, in den Vereinigten Staaten. Sein Vater Donald Conroy war Oberst der Marine. Der Dienst seines Vaters brachte Pat dazu, ein disziplinarisches Leben zu führen. Aufgrund einer regelmäßigen Übertragung von Donalds Werken lebte und blieb Pat bereits in über 20 Städten, als er achtzehn wurde. Der Hintergrund der Miliz beeinflusste das Leben von Pat & rsquo; immens. Schon damals hasste Pat die gewalttätigen Handlungen und Missbräuche seines Vaters. Dort entschied er sich, Basketball zu spielen, um sich die Zeit zu vertreiben und seinen Ärger zu lindern. Er trat der Citadel-Militärakademie bei und schrieb sein erstes Buch mit dem Titel The Boo.

Nach seiner Ausbildung, Pat Conroy erhielt eine Lehrtätigkeit in South Carolina, wo er Englisch als Hauptfach studierte. Er wurde später gekündigt, weil er Angst hatte, bestimmte Regeln zu befolgen. Er besuchte mehrere Schulen, in denen er Rassismus sah. Ab und zu schrieb er sein nächstes Buch als & lsquo; Das Wasser ist breit. ' Das Buch erhielt gleichzeitig Kritik und Anerkennung. Seine Arbeit zeichnete sich weiter aus, nachdem er 1974 das Buch mit dem Titel Conrack gedreht hatte.






Werdegang

Nach zwei Jahren, Pat entschied sich, seine Kindheitserinnerungen zu erzählen, und schrieb 1976 einen Roman mit dem Titel The Great Santini. Die Geschichte beschrieb den Hintergrund seiner Familie bereits in seiner kriechenden Zeit. Aber seine Familie nahm die Sache nicht leicht. Glücklicherweise änderte sein Vater seine Stimmungsschwankungen zum Besseren. Er definierte die Bedeutung, ein beschützender Vater und ein Oberst zu sein, richtig. Wie üblich drehte er einen gleichnamigen Film, der 1979 veröffentlicht wurde. Später folgte 'The Lords of Disciples' (Die Herren der Jünger). Das Buch illustrierte das militärische Leben, Rassismus und ein hohes Maß an Disziplin. Der Roman erhielt auch positive und negative Kritiken.

Im Jahr 1986 Pat veröffentlichte The Prince of Tides, das seinen Fans und seiner Familie positive Kommentare brachte. Es ging zusammen und machte Pat zu einem erkennbaren Autor, wo er als der Dichter und Prosa-Stylist getaggt wurde. Oh! Und der Geschichtenerzähler. Es war der einzige Roman, der mehr als 5 Millionen Mal verkauft wurde und sich weltweit einen Namen gemacht hat. Nach langem Warten wurde der gleichnamige Film dort erstellt, wo er die gleiche Resonanz erhielt.

Mitte 1995 Pat zeigte anderen Autoren keine Gnade. Er veröffentlichte seine sechste Ausgabe namens & lsquo; Strandmusik. ' Er verfolgte es mit & lsquo; Meine Schlusssaison & rsquo; das hat sein College- und Basketballleben vollständig erzählt. Nach seinem Erfolg veröffentlichte Pat sein nächstes Werk mit dem Titel 'South of Broad'. Das Buch zeigte, wie wichtig es ist, einen liebenswerten Vater zu haben.

Nächste in der Reihe, Pat Conroy schrieb ein Kochbuch mit dem Titel & lsquo; Das Pat Conroy-Kochbuch. ' Er folgte ihm mit 'Mein Leseleben'. Hier erklärte er, wie er gerne schrieb und was ihn überhaupt beeinflusste. Dann veröffentlichte er & lsquo; Der Tod von Santini & rsquo; 2013. Ironischerweise drehte sich das Buch um einen Strichmännchen für Disziplinvater zu einem liebevollen und liebevollen Vater. Anders als in seinem vorherigen Buch 'Der große Santini' wurden die guten Erinnerungen hervorgehoben, die sie mit seiner Familie teilten.

Persönliches Leben und Vermächtnis

Pat Conroy dreimal verheiratet. 1969 heiratete er eine Witwe, Barbara Jones. Er adoptierte Jones-Töchter, wo sie später mit einer Tochter gesegnet wurden. Leider trennten sie sich 1977. Er heiratete dann Lenore Fleischer 1981 und sie hatten eine Tochter. Die beiden ließen sich 1995 scheiden. 1997 Pat heiratete einen schriftsteller, Cassandra King. Das Paar lebte in South Carolina. Leider wurde Pat Conroy kurz nach seinem Tod an Bauchspeicheldrüsenkrebs im Jahr 2016 im Alter von 70 Jahren das Leben gekürzt.