Nicholas Sparks Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Romanschriftsteller

Geburtstag :

31. Dezember 1965

Auch bekannt für:

Autor



Geburtsort:

Omaha, Nebraska, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Steinbock



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Schlange

Geburtselement:

Holz




Frühe Jahre und Ausbildung

Nicholas Charles Sparks geboren am 31. Dezember 1965 an Patrick und Jill Sparks. Er wurde in Omaha, Nebraska, geboren Vereinigte Staaten. Sparks war das mittlere Kind mit einem älteren Bruder und einer jüngeren Schwester. Sein Vater war Geschäftsmann, seine Mutter eine Assistent des Augenoptikers. Die Familie hatte verschiedene Bewegungen wegen Sparks & rsquo; vater studiert graduiert, zuerst am Universität von Minnesota, dann an der University of Southern California. Sein Vater wurde 1974 Professor für Wirtschaft an der California State University in Sacramento.

Nicholas Sparks Er studierte an der Bella Vista High School und machte 1984 seinen Abschluss. Er erhielt ein Sportstipendium an der Universität von Notre Dame, das er akzeptierte und studierte Unternehmensfinanzierung.






Werdegang

Nicholas Sparks hat geschrieben zwei Romane 1989, aber er konnte keinen Verlag finden. Während der nächsten drei Jahre arbeitete er in verschiedenen Rollen. Er hat ein Buch mitgeschrieben, das in veröffentlicht wurde 1990, genannt Wokini: Eine Lakota Reise zum Glück und Selbstverständnis. Das Buch wurde 50.000 Mal verkauft in seinem ersten Jahr.

1992 wechselte Sparks in den Verkauf Pharmazeutika. Er wurde 1993 nach Washington, DC versetzt schrieb das Notizbuch. Nicholas Sparks hat das Manuskript eingereicht, wurde aber erst in zwei weiteren Jahren entdeckt. Ein literarischer Agent, Theresa Park Früher fand das Manuskript und bot an, ihn zu vertreten.

Im Oktober 1995 Nicholas Sparks konnte sich für The Notebook einen Millionen-Dollar-Vorschuss sichern Time Warner-Buchgruppe. Das Buch erschien im Oktober 1996 und ging sofort nach New York Times Bestsellerliste.

Nicholas Sparks hat zwischen 1980 und 2018 22 Bücher veröffentlicht. Elf davon wurden für Filme adaptiert, darunter Message in a Bottle (1999), The Last Song (2010) und The Best of Me (2014).

Persönlich

1989 Nicholas Sparks heiratete Cathy. Das Paar hatte fünf Kinder, die sich jedoch im Jahr 2015 scheiden ließen.




Philanthropie

Nicholas Sparks gespendet 9.000.000 US-Dollar für eine neue Allwetterstrecke zur New Bern High School. Er trägt auch zur Kreatives Schreibprogramm an der Universität von Notre Dame durch Finanzierung Stipendien und Praktika.