Loretta Young Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Darstellerin

Geburtstag :

6. Januar 1913

Gestorben an :

12. August 2000



Geburtsort:

Salt Lake City, Utah, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Steinbock




Loretta Young wurde von vielen Menschen auf der ganzen Welt beschrieben, insbesondere von denen, die in den 1930er und 1940er Jahren in der Filmindustrie in Amerika und anderen Teilen der Welt tätig waren eine ätherische Schönheit. Sie war die berühmteste und eine der Hauptdarstellerinnen Hollywoods ihrer Zeit.

Loretta Young machte fast 100 Filme und arbeitete sogar mit erfolgreichen Regisseuren wie Orson Walles und Frank Capra. Loretta Young wurde nicht nur eine der ersten weiblichen Stars mit einem sechsstelligen Gehalt, sondern erhielt auch internationale Anerkennung.



Kindheit und frühes Leben

Loretta Young, die jüngste Tochter von John Earle Young und Frau Gladys Royal Young, wurde am 6. Januar 1913 in Salt Lake City in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren und nach ihr benannt Gretchen Michaela Young. Als sie zwei Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern und sie zog zusammen mit ihrer Mutter und zwei Schwestern nach Hollywood, Kalifornien. Hier richtete ihre Mutter eine Pension ein.

Mit drei Jahren Loretta erschien als Kind in einem Stummfilm extra, Der PrimelringDanach lebte sie zwei Jahre bei der Schauspielerin Mae Murray, die sich um einen Aufenthalt bei ihr bemühte, nachdem sie bemerkt hatte, dass sie eine vielversprechende Schauspielerin war. Im Alter von vier Jahren hatte sie ihre Schauspielkarriere als zusätzliches Kind begonnen, zusammen mit ihren älteren Schwestern Polly Ann und Elizabeth Jane, die es im Gegensatz zu ihr nie in die Branche geschafft hatten.

Loretta Young war an der Ramona Convent School eingeschrieben, wo sie ihre frühe Ausbildung erhielt, und als sie 14 Jahre alt war, war sie eine etablierte Schauspielerin und erhielt ihren ersten großen Auftrag als Schauspielerin bei First National Studio. Dann erhielt sie einen Berufsnamen, Loretta vom Studio Executive.






Schauspielkarriere

Loretta Young machte nach und nach einen erfolgreichen Übergang von einer Kinderschauspielerin und in den 1930er und 1940er Jahren; Sie wurde eine der berühmtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Mit 14 Jahren spielte sie in Das Frech aber Nett im Jahr 1927. Ein Jahr später spielte sie in beiden The Magnificent Flirt und The Head Man und später spielte er zusammen mit Lon Chaney Sr. in dem Stummfilm die Hauptrolle Lache, Clown, lache, bevor Sie in Das Geheimnis der zweiten Etage und der Mord an der zweiten Geschichte im Jahr 1930.

Außerdem, Jung Auftritte ua in 'Too Young to Marry' (1931), 'Platinum Blonde' (1931), 'The Crusade' (1935), 'The Stranger' (1946) und 'The Bishop's Wife' (Die Frau des Bischofs). Insgesamt Young fast 100 Filme gemacht bevor sie 1953 in den Ruhestand ging, kurz nachdem sie ihren letzten Film mit dem Titel fertiggestellt hatte, Es passiert jeden Donnerstag.

Bei ihrer Pensionierung Loretta Young unterzeichnete einen Vertrag mit der National Broadcasting Corporation, in der sie in einer bekannten halbstündigen Fernsehserie mit dem Titel spielte Brief an Loretta, ein Titel, der bald geändert wurde in Die Loretta Young Show und wurde von 1953 bis 1961 ausgestrahlt und Erhielt 3 Emmy-Auszeichnungen.

Auszeichnungen

Loretta Young ist Ihre Karriere erstreckte sich über 80 Jahre, in denen sie verschiedene Preise gewann, darunter Der Oscar als die beste Schauspielerin für die Rolle, in der sie spielte Die Tochter des BauernSpäter erhielt sie eine Oscar-Nominierung für die zweitbeste Schauspielerin in Come to the Table (1949).

Ihre Fernsehserie, Die Loretta Young Showgewann insgesamt 3 Emmy Awards1953 war sie die erste Schauspielerin, die sie gewann sowohl ein Emmy als auch ein Oscar. Sie erhielt auch Women in Film Crystal Award 1988 für ihre Entschlossenheit, zum Ausbau der Rolle von Frauen in der Unterhaltungsindustrie beizutragen.




Persönliches Leben

Im Alter von 17 Jahren Loretta Young sorgte mit 26 Jahren für Schlagzeilen Grant Withers wer war ihr Co-Star in dem Film The Second Story Murder im Jahr 1930. Diese Ehe wurde jedoch im folgenden Jahr für nichtig erklärt.

1935 Loretta Young hatte eine geheime Liebesbeziehung mit Clark Gable; mit wem sie einen Film namens Call of the Wild drehte und schwanger wurde. Young verließ zusammen mit ihrer Mutter Europa und hielt ihre Schwangerschaft geheim. Am 6. November 1935 brachte sie eine Tochter zur Welt, die sie Judith nannte.

Später im Jahr 1940, Loretta Young verheiratet Thomas Lewis, ein junger Fernsehproduzent, und zusammen hatten sie zwei Söhne Peter und Christopher, bevor sie sich 1969 scheiden ließen. Ihre Tochter Judy, die sie als Adoptivkind öffentlich vorgestellt hatte, nahm ebenfalls den Namen von Thomas und hieß jetzt Judy Lewis.

Judy entdeckte jedoch später die Wahrheit und 1994 schrieb sie in ihrer Autobiografie, dass sie Clark Gables Tochter sei. Young hat dies in ihrem Leben in der Öffentlichkeit nie bestätigt oder abgelehnt. Jedoch, Loretta Young bestätigte in einer nach ihrem Tod veröffentlichten Biographie, dass Judy Lewis war Gables Tochter.

Jung und Lewis später geschieden und 1994; Sie heiratete Jean Louis, einen Oscar-ausgezeichneten Kostümbildner, mit dem sie lebte, bis er 1997 starb.
Nach dem Ausscheiden aus dem Showbusiness widmete sich Loretta Young ganz und gar Katholische Wohltätigkeitsorganisationen.

Tod

Loretta Young starb am 12. August 2000 von Eierstockkrebs.