Kate Dicamillo Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Autor

Geburtstag :

25. März 1964

Auch bekannt für:

Schriftsteller, Fiktion



Geburtsort:

Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Widder



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Drache

Geburtselement:

Holz




Kindheit und frühes Leben

Autor für Kinder Kate DiCamillo wurde am 25. März 1964 in Berlin geboren Philadelphia, Pennsylvania. Wann DiCamillo Mit fünf Jahren zog sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder um Florida. Sie war ein krankes Kind und verbrachte viel Zeit mit Lesen.






Bildung

Kate DiCamillo studierte an der University of Florida in Gainesville und erhielt 1987 einen BA-Abschluss in Englisch.

Karriere schreiben

Ende der 1990er Jahre nach vierjähriger Arbeit mit Kinderbüchern in einer Buchhandlung in Minneapolis, DiCamillo Interesse am Schreiben für Kinder. Ihr erster Roman Wegen Winn-Dixie wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Im Jahr 2001 wurde The Tiger Rising veröffentlicht und im Jahr 2003 The Tale of Despereaux, die die Newbery-Medaille gewann. Sie verfolgte diesen Erfolg mit The Miraculous Journey von Edward Tulane (2006), The Magician's Elephant (2009), Flora and Ulysses (2013) und Raymie Nightingale (2016). DiCamillo hat auch die Serien Bink & Gollie (2010-2013) und Mercy Watson (2005-2009) geschrieben.

Als ihre Familie nach zog Florida wann Kate DiCamillo Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/29.html Mit fünf Jahren soll ihr Vater in die Familie aufgenommen worden sein Florida aber beschlossen, dies nicht zu tun. Das Gefühl des Verlustes eines Elternteils durchdringt ihre Bücher. Sie setzt sich subtil und sensibel mit manchmal kniffligen Themen auseinander und wurde für ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet.




Film

Drei ihrer Bücher wurden für den Film ausgewählt. Wegen Winn-Dixie wurde 2005 von 20th Century Fox veröffentlicht. Denn Winn-Dixie ist die Geschichte eines zehnjährigen Mädchens und eines kleinen Hundes namens Winn-Dixie. DiCamillo Co-Autor des Drehbuchs mit Joan Singleton und Regisseur Wayne Wang.

Universal Pictures veröffentlichte 2008 die Geschichte von Despereaux. Die Geschichte einer Bücherwurm-Maus und einer Prinzessin wurde von Sigourney Weaver erzählt und von Robert Stevenhagen und Sam Fell inszeniert.

Der animierte Kurzfilm von Bink und Gollie wurde 2012 veröffentlicht. Dies war ein 14-minütiger Kurzfilm unter der Regie von Kate DiCamillo.

Preise und Leistung

Kate DiCamillo hat zwei Newbery-Medaillen gewonnen. 2003 wurde ihr die Medaille für The Tale of Despereaux (2003) verliehen, und 2014 gewann sie sie erneut für Flora & Ulysses (2013). Im Jahr 2014 DiCamillo gewann auch den Guardian Children's Fiction Prize für Flora & Ulysses. Im selben Jahr wurde sie zur nationalen Botschafterin für Jugendliteratur der Vereinigten Staaten für die Jahre 2014 und 2015 ernannt.

Persönliches Leben und Vermächtnis

Kate DiCamillo ist unverheiratet, kinderlos und hat drei Kinder. Sie lebt in Minneapolis, Minnesota. Im Jahr 2014 wurde die Library of Congress ausgewählt DiCamillo als nationaler Botschafter für Jugendliteratur 2014 und 2015.