Jennifer Carroll Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Politiker

Geburtstag :

27. August 1959

Auch bekannt für:

Gouverneur



Geburtsort:

Hafen von Spanien, Trinidad und Tobago



Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Schwein

Geburtselement:

Erde




Jennifer Carroll geboren am 27. August 1959. Sie ist eine amerikanische Politikerin. Sie wurde die erste Frau, die zum Vizegouverneur der Vereinigten Staaten von Florida gewählt wurde. Ihre Familie wanderte in die USA aus, als sie noch ein kleines Kind war. Sie diente in der United States Navy in den 1970er Jahren. Sie ist amerikanische Politikerin, da sie die erste schwarze Amerikanerin ist, die in Florida zur Vizegouverneurin der Vereinigten Staaten gewählt wurde.

Frühen Lebensjahren

Jennifer Carroll geboren am 27. August 1959, im Hafen von Spanien, Trinidad und Tobago. Ihre Familie wanderte mit nur acht Jahren in die USA aus. Sie besuchte die Uniondale High School in Uniondale, Long Island, New York. Sie absolvierte die High School im Jahr 1977.






Werdegang

1979 wurde sie von der United States Navy angeworben, wo sie als Flugmaschinistin arbeitete. 1985 Jennifer wurde zum Aviation Maintenance Duty Officer ernannt. 1981 absolvierte sie das Leeward Community College mit einem Associate of Arts Degree. 1985 erhielt sie einen Bachelor of Arts in Politikwissenschaft von der University of New Mexico. 1986 zog sie nach Florida. 1995 schloss sie ihr Studium an der Kensington University ab und machte dort ihren MBA. 1999 zog sie sich von der United States Navy zurück. Sie zog sich als Lieutenant Commander aus der Marine zurück. Im Jahr 2000 kandidierte sie für einen Sitz im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten in Floridas drittem Kongressbezirk. Sie gewann nicht, verlor aber gegen Corrine Brown. Sie wurde später als Executive Director des Florida Department of Veterans Affairs ernannt. Sie hatte das Amt bis 2002 inne.

In 2003, Jennifer kandidierte für einen Sitz im Repräsentantenhaus von Florida im dreizehnten State House District. Sie gewann und wurde die erste afroamerikanische Republikanerin, die jemals in die Gesetzgebung von Florida gewählt wurde. Sie gewann den Sitz in den Jahren 2004, 2006 und 2008 ohne Gegenkandidaten. Sie war drei Jahre lang in der Kommission für Präsidentenwissenschaftler tätig, das heißt von 2001 bis 2004. Außerdem war sie drei Jahre lang in der Veterans & rsquo; Kommission für Leistungen bei Behinderung, dh von 2004 bis 2007. 2004 war sie Vorsitzende des Nationalen Komitees für ständige Organisation der Republikaner. Sie war auch eine Delegierte des Republikanischen Nationalkonvents von 2004. 2008 begann sie erneut zu studieren, um einen akkreditierten MBA-Abschluss online an der St. Leo University zu erwerben.

Im Jahr 2011 wurde sie die 18. Vizegouverneur des US-Bundesstaates Florida. Sie war die erste schwarze Amerikanerin und die erste Frau, die in diese Position gewählt wurde. Im nächsten Jahr wurde sie Mitglied des National Convention Credentials Committee. Sie diente auch als Delegierte des Republikanischen Nationalkonvents. 2013 legte sie ihr Amt als Vizegouverneurin nieder. Dies geschah, nachdem im Zusammenhang mit den illegalen Glücksspielunternehmen der Alliierten Veteranen der Welten eine Kontroverse über Geldwäsche und Schändung aufkam.

Preise und Erfolge

In der Marine erhielt sie viele Auszeichnungen, darunter die beiden Navy Volunteer Service-Medaillen, eine Experten-Pistolenmedaille, zwei Navy Commendation-Medaillen, zwei Navy Achievement-Medaillen und die Meritorious Service-Medaille. Im Jahr 2013, Jennifer wurde vom World Trade Center Miami mit dem International Women 's Day Award ausgezeichnet. Ein Jahr später erhielt sie den Virtuous Woman Award von The Community Arts and Culture.




Persönliches Leben

Jennifer Carroll ist verheiratet mit Nolan Carroll mit wem sie drei Kinder hat, Nolan II, Necho und Nyckie. Sie ist eine starke Politikerin in den USA.