Jack Osbourne Biografie, Leben, Wissenswertes - April 2020

Schauspieler

Geburtstag :

8. November 1985

Auch bekannt für:

Fernsehschauspieler, Reality Television Star



Geburtsort:

London, England, Vereinigtes Königreich



Sternzeichen :

Skorpion




christian collins youtube

Chinesisches Tierkreiszeichen :

Ochse

Geburtselement:

Holz


Jack Osbourne ist eine englische Medienpersönlichkeit und ein Verfechter der Multiplen Sklerose. Geboren am 8. November 1985Er ist der jüngste Sohn des Heavy-Metal-Sängers Ozzy Osbourne. Als Mitglied der Familie Osbourne, Jack Osbourne Von 2002 bis 2005 war er in der MTV-Reality-Show The Osbournes zu sehen. Er war neben Ozzy Osbourne, seiner Mutter Sharon und seiner Schwester Kelly zu sehen.

Als Medienpraktiker arbeitet Osbourne als Fitness- und Reiseberichterstatter. Von 2005 bis 2009 präsentierte er die Show Jack Osbourne: Adrenalin-Junkie und Saving the Planet auf BBC im Jahr 2007. Im Jahr 2012 wurde bei ihm Multiple Sklerose diagnostiziert und seitdem tritt er für die Krankheit ein. Er startete die Reality-Show Ozzy & Jack's World Detour mit seinem Vater auf dem History Channel im Jahr 2016. Osbourne hat die doppelte Staatsbürgerschaft, die amerikanische und die britische.

Frühen Lebensjahren

Jack Osbourne geboren am 8. November 1985, im London an Ozzy Osbourne und Sharon (geborene Levy). Sein Vater ist der Heavy-Metal-Sänger von Black Sabbath. Jack Osbourne ist das jüngste von drei Kindern mit den älteren Geschwistern Aimee und Kelly Osbourne. Er hat auch zwei Halbgeschwister Louis Jack Osbourne und Jessica Hobbs von der Seite seines Vaters. Er wuchs früh in den Chiltern Hills in Buckinghamshire auf, bis die Familie im Alter von sechs Jahren nach Los Angeles zog. Die Familie Osbourne wird nach einem Jahr nach Buckinghamshire zurückkehren.

Als er elf Jahre alt war, zog die Familie wieder und diesmal nach Beverly Hills. Die häufige Bewegung wirkte sich auf seine Ausbildung aus. Osbourne war gesundheitlich angeschlagen. Im Alter von acht Jahren wurde bei ihm eine Form und Legasthenie diagnostiziert und mit ADHS, als er zehn Jahre alt war. Jack Osbourne erhielt Ausbildung an einer christlichen Schule in Los Angeles und später an der Park Century School für besondere Bedürfnisse. Mit seiner Mutter, die die Band The Smashing Pumpkins bei Virgin Records leitete, machte er im Alter von 14 Jahren ein Praktikum bei The Records. Später arbeitete er für Epic Records als A & A-Scouter.






Werdegang

Abgesehen davon, in den Osbournes zu erscheinen, Jack Osbourne erschien in Austin Powers: Goldmember. Zusammen mit Kelly wirkten sie in einer Super Bowl-Werbung für Pepsi Twist mit. Er spielte den Freund von Audrey in Staffel 6 von Dawson's Creek von 2002 bis 2003. Jack Osbourne erschien auch in The X Factor, der fünften Staffel von That 70s Show und der achten Staffel von Hell's Kitchen.

Nach seiner Rückkehr von der Rehabilitation startete er 2003 seine eigene Show Union Jack auf Channel 4. Er spielte eine Nebenrolle von Justin in der New Yorker Minute mit den Olsen-Zwillingen. Er interessierte sich für Gesundheit und Fitness und war 2005 Mitveranstalter der Show Celebrity Wrestling: Bring it On! OnITV2. Im selben Jahr war er in Extreme Celebrity Detox zu sehen.

Die Osbournes

Im Jahr 2002 im Alter von 15 Jahren, Jack Osbourne Kelly Osbourne war mit seinem Vater, seiner Mutter und seiner Schwester in der Familienserie The Osbournes auf MTV zu sehen. Die Show, die bis 2005 lief, wurde sehr populär und ließ Osbourne ins Rampenlicht rücken. Er spielte den Charakter des abweichenden Teenagers, der seine Schwester Kelly gern feierte und beunruhigte. Die Show wurde 2002 mit einem Emmy Award ausgezeichnet.




Adrenalinsüchtiger

Jack Osbourne startete das Programm, Jack Osbourne: Adrenaline Junkie von Ginger Productions von 2005 bis 2009. Es gehörte zu seinen Trainingsplänen, sportliche Aktivitäten wie Bergsteigen und Klettern zu betreiben. Die Show, die 29 Folgen dauerte, wurde auf ITV2 in Großbritannien, GOtv in Südafrika, dem Travel Channel in den USA, MuchMusic in Kanada und dem LifeStyle Channel in Australien gezeigt.

In der ersten Serie verlor er 23 kg in Thailand im Muay Thai Martial Arts Camp, um El Capitan besteigen zu können. 2007 drehte er die Serie Saving Planet Earth für die BBC. Seine aktuellste Show ist der weltweite Reisebericht Ozzy & Jacks World Detour on the History Channel zusammen mit seinem Vater.


Beverly Kelly Coburn

Drogensucht und Selbstmordversuch

Jack Osbourne Mit 14 Jahren wurde er von Marihuana abhängig von Alkohol und Drogen. Mit einer Abhängigkeit von OxyContin wurde er in eine psychiatrische Kinderstation eingewiesen. Sein Drogenkonsum verstärkte sich sogar, nachdem bei seiner Mutter Krebs diagnostiziert worden war. Auf einem Drogenkonsum, Jack Osbourne versuchten Selbstmord, indem er sich mit einem Glasscherben die Hand schnitt, nachdem er einen Cocktail verschreibungspflichtiger Pillen überdosiert hatte. Dies war nur, weil er seine Freundin anrief, aber ihr Ex-Freund ging ans Telefon. Die zerstörerische Natur von Drogen erkennen, Jack Osbourne beschlossen, seine schlechte Angewohnheit zu beseitigen. Er hat sich deshalb in eine psychiatrische Jugendabteilung eingewiesen. Nach einem 10-tägigen Entgiftungsprogramm nahm er an einem Erholungsprogramm in einem Reha-Zentrum in Malibu teil.

Persönliches Leben

Jack Osbourne verheiratet Lisa Stelly am 7. Oktober 2012 in Hawaii. Das Paar hat drei Töchter, Pearl Clementine Osbourne, Andy Rose Osbourne und Minnie Theodora Osbourne. Stelly erlitt bei ihrer zweiten Schwangerschaft eine Fehlgeburt. In 2012, Jack Osbourne wurde mit Multipler Sklerose diagnostiziert und hatte sich seitdem für die Multiple-Sklerose-Gemeinschaft eingesetzt.