Henry Fonda Biografie, Leben, Wissenswertes - Juli 2021

Schauspieler

Geburtstag :

16. Mai 1905

Gestorben an :

12. August 1982





Geburtsort:

Grand Island, Nebraska, Vereinigte Staaten von Amerika

Sternzeichen :

Stier




Henry Fonda: Der One-Take-Hunk

KINDHEIT UND FRÜHES LEBEN

Henry Fonda wurde am 16. Mai 1905 in Grand Island, Nebraska, als Sohn von William Brace Fonda und seiner Frau Elma Herberta geboren. Die Vorfahren von Fonda stammten ursprünglich aus Italien. Henry Fonda zeigte in seiner Kindheit keine Neigung, Schauspieler zu sein. Er war ein schüchterner, kleinwüchsiger Junge mit dem Ziel, Journalist zu werden. Aber während seiner Schulzeit begann er plötzlich größer zu werden und wurde schließlich 6 Fuß 1,5 Zoll groß. Fonda schrieb sich an der University of Minnesota mit dem Schwerpunkt Journalismus ein. Aber er hat den Kurs nicht abgeschlossen. Stattdessen nahm er eine Stelle bei einer Einzelhandelskreditgesellschaft namens Equifax Inc. an.



Im Alter von 20 Jahren Henry Fonda Die Schauspielkarriere begann ganz zufällig. Die Freundin seiner Mutter, Dorothy Brando, Mutter des berühmten Schauspielers Marlon Brando, wählte ihn für einen jugendlichen Charakter aus, den Ricky in ihrem Stück nannte ‘ Sie und ich ’ in der Omaha Community Hall, Nebraska inszeniert. Während seines Debütauftritts in dem Stück verliebte er sich sofort in alle Aspekte der Bühne, so dass er anfing, alles zu lernen, was die Bühne von der Bühnenproduktion bis zum Bühnenbau betraf. In seiner zweiten Schauspielinstanz spielte er die Hauptrolle in ‘ Merton der Filme ’ und entschied sich danach, seine Schauspielkarriere professionell fortzusetzen. Anschließend ging er nach New York, um im. Zu arbeiten Broadway . Später wechselte er nach Hollywood.

Zwillinge Frau Merkmale und Persönlichkeit





WERDEGANG

Im Jahr 1932, Henry Fonda kam nach New York, um am Broadway zu arbeiten. Nach einem anfänglichen Kampf von zwei Jahren am Broadway gelang es ihm schließlich, eine kritische Anerkennung für seine Charakterisierung von zu erhalten Und Harrow in der Show ‘ Der Bauer nimmt eine Frau. ’ Die Show erhielt eine überwältigende öffentliche Resonanz, als sie am 30. Oktober 1934 am Broadway eröffnet wurde. Die Show stellte sich als Wendepunkt in Fondas Karriere heraus.

warum Leo nicht loslassen kann

Victor Fleming, ein berühmter Produzent und Regisseur zu dieser Zeit in Hollywood, war beeindruckt vom Erfolg der Broadway-Show und adaptierte die Geschichte für einen Comedy-Film. Er bot Henry Fonda erneut die Rolle des Dan Harrow an. Dementsprechend wurde 1935 die Filmversion von ‘ Der Bauer nimmt eine Frau ’ wurde erschossen und anschließend freigelassen. Der Film hat geholfen Henry Fonda in der Hollywood-Filmindustrie Fuß fassen.

1935 Henry Fondas Charakter von Dave Tollivert in der ‘ Spur der einsamen Kiefer ’ bewies erneut sein großartiges schauspielerisches Kaliber. Berühmte Schauspielerin Batte Davis bot Fonda die Rolle von Preston Dillard gegenüber in dem Film mit dem Titel ‘ Jezebel. ’ Der Film wurde 1938 veröffentlicht und etablierte Fonda als den erfolgreichen Hauptdarsteller der Branche. Ab 1939 begann seine lange Zusammenarbeit mit dem renommierten Regisseur John Ford mit dem Film ‘ Junger Herr Lincoln, ’ wo Fonda die Rolle Abraham Lincolns untersuchte. Unmittelbar danach erschien er in John Fords ‘ Trommeln entlang des Mohawk, ’ sein erster Farbspielfilm.

Im Jahr 1940, Darryl Zanuck des legendären ‘ Twentieth Century Fox ’ Produktionshaus unterzeichnet Henry Fonda zu einem siebenjährigen Vertrag. Bevor er jedoch den Vertrag abschloss, erklärte er sich bereit, Teil von John Ford zu sein ‘ Die Trauben des Zorns. ’ Er gewann seine erste Oscar-Nominierung für die Darstellung des Charakters von Tom Joad, einem Ex-Sträfling und enteigneten Bauern, in diesem Film.

Im Jahr 1942, als der Schatten des bevorstehenden Zweiten Weltkriegs sich abzeichnete, Henry Fonda Sammeln von Geldern für die Verteidigung der Alliierten Streitkräfte. 1943 trat er als Quartiermeister der 3. Klasse der United States Navy auf der Zerstörer-USS Satterlee bei und wurde als Lieutenant Junior Grade im Bereich Luftkampfnachrichten im Zentralpazifik eingesetzt. Er kam 1946 aus dem Krieg zurück und untersuchte den Charakter eines legendären Sheriffs Wyatt Earp im John Ford Klassiker gerichtet ‘ Meine süße Clementine. ’

Henry Fonda habe sechs weitere Filme mit ‘ Twentieth Century Fox ’ und war in der Hauptrolle des Produktionshauses von John Ford zu sehen, Argosy Pictures ’ Filme ‘ Der Flüchtling ’ (1947) und ‘ Fort Apache (1948). 1948 kehrte Fonda zum Broadway zurück und spielte das Stück ‘ Herr Roberts. ’ Das Stück wurde am 18. Februar 1948 im Alvin Theatre eröffnet. 1955 wurde sein sehr erfolgreiches Broadway-Bühnenstück 'Mister Roberts' aufgeführt. wurde in einen Hollywood - Film verwandelt, und Fonda kehrte nach einer Pause von acht langen Jahren, in der er die Hauptrolle in der Filmversion von spielte, erfolgreich zu Filmen zurück ‘ Herr Roberts. ’ Henry Fonda trat in den Jahren 1956-1978 weiterhin in verschiedenen Filmen auf.

Henry Fonda versuchte sich auch daran, einen Film zu produzieren. 1957 produzierte er den Kultfilm ‘ 12 Wütende Männer ’ was in einer kurzen Zeitspanne von nur 17 Tagen gedreht wurde.

PREISE UND ERFOLGE

1948 Henry Fonda gewann das ‘ Tony Award ’ für seine Rolle in ‘ Mister Roberts ’.

1958 erhielt er den BAFTA Award in der ‘ Bester Schauspieler ’ Kategorie. Er gewann auch die Golden Globe Award in ‘ Bester Filmschauspieler-Drama ’ Kategorie für seine Rolle in ‘ 12 Angry Men ’.

Geburtstagsgeschenke für Skorpionmann

Im Jahr 1977, Henry Fonda wurde mit der Grammy Awards im Best Spoken Word Album für seine Arbeit in ‘ Great American Document. ’

1980 Fonda wurde geehrt mit ‘ Auszeichnung für Lebenswerk ’ von Academy Awards.

Henry Fonda erhielt die Oscar in der ‘ Bester Schauspieler ’ Kategorie für seine Rolle in ‘ Am goldenen Teich ’ im Jahr 1981. Er sackte auch die ‘ Golden Globe Award ’ in ‘ Bester Filmschauspieler-Drama ’ Kategorie für die gleiche Arbeit im Jahr 1982.

Er wurde auch mit der verliehen Navy Presidential Unit Citation Award und der Bronze Star für seinen Beitrag während des Zweiten Weltkriegs.




Persönliches Leben und Vermächtnis

Henry Fonda band den Hochzeitsknoten fünfmal. Er heiratete Margaret Sullavan im Jahr 1931, und sie geschieden im Jahr 1933. Im Jahr 1936 trat er in die Ehe mit Frances Ford Seymour Brokaw . Seine beiden Kinder Jane und Peter Fonda stammten aus dieser Ehe. Er verbrachte dreizehn Jahre mit seiner zweiten Frau, ließ sich aber schließlich 1949 scheiden. Als nächstes heiratete er die 21-jährige Susan Blanchard und adoptierte Tochter Amy Fishman. Innerhalb der nächsten drei Jahre trennte sich das Paar. Von 1957 bis 1961 war er mit einer italienischen Baronin verheiratet Afdera Franchetti . Schließlich heiratete er Shirlee Mae Adams Sie blieben bis zu seinem Tod untrennbar.

Am 12. August 1982 starb Henry Fonda aufgrund von Herzerkrankungen. Bei ihm wurde auch Prostatakrebs diagnostiziert. Da er ein Agnostiker war, wollte er keine Beerdigung und sein Körper wurde sofort eingeäschert.