Florence Welch Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Rocksänger

Geburtstag :

28. August 1986

Geburtsort:

Camberwell, England, Vereinigtes Königreich



Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Tiger



Geburtselement:

Feuer


Florence Welch ist eine gefeierte Musikerin und Songwriterin für ihre Gesangsdarbietungen mit der Florence and the Machine Band. Insbesondere ihr Album & lsquo; Lungen & rsquo; in der UK Chart List angeführt und a Brit Award für das beste britische Album Weitere erfolgreiche Alben der Band sind: & lsquo; Zeremonien & rsquo; und & lsquo; Wie groß, wie blau, wie schön & rsquo; die auch in Großbritannien getoppt.



Frühen Lebensjahren

Florence Welch ist eine Tochter der Eltern Evelyn Welch und Nick Russell Welch geboren am 28. August 1986, in Camber gut London. Ihr Vater ist ein Werbefachmann, während ihre Mutter Professor am King's College in London ist.

Florence besuchte die Schule in Thomas 'London Day School, gefolgt von ihrer Einschreibung in Alleyns Schule. In einem frühen Alter wurde bei ihr Legasthenie und Dysmetrie diagnostiziert und sie begann im Alter von 14 Jahren mit dem Trinken, um mit ihren Eltern fertig zu werden & rsquo; Scheidung.

Nach dem Abitur wechselte sie an das Camber Well College of Arts, schied jedoch aus, um sich auf ihre Musik zu konzentrieren.






Werdegang

Florence Welch begann ihre Musikkarriere mit der Gründung einer Band mit dem Namen Isabella Machine & lsquo; Florence Robot / Isa Machine. ' Die erste Aufführung der Gruppe fand im Jahr 2006 in kleinen Veranstaltungsorten in London statt.

2007 nahm sie zusammen mit einer Band namens & lsquo; Ashok & rsquo; und veröffentlichte ein Album mit dem Titel 'Plans on the Filthy Lucre?' Über Records Label & rsquo ;. Das Album enthielt ihren Hit, & lsquo; Mit einer Faust küssen & rsquo; als & lsquo; Happy Slap. '

Am 6. Juli 2009 Welch und Maschine haben ihr Album veröffentlicht, & lsquo; Lungen & rsquo; das auf Platz 1 in Großbritannien und auf Platz 2 in Irland debütierte und in Großbritannien über 100.000 Exemplare verkaufte. Das Album belegte auch Platz 17 in der Billboard Heatseekers Albums Chart. Während des darauffolgenden Jahres arbeitete Welch mit David Byrne und Fatboy Slim an dem Album & lsquo; Here Lie Love & rsquo; und sang anstelle von Dido in ihrem Lied, & lsquo; Wenn ich mich erhebe & rsquo; während der 83. Oscarverleihung.

Die Florence Robot / Isa Machine Band veröffentlichtes zweites album, & lsquo; Zeremonien & rsquo; am 31. Oktober 2011. Dieses Album debütierte auf Platz 1 der britischen Albums Charts und auf Platz 6 der US Billboard 200. Im selben Zeitraum trat Welch während der Amy Winehouse-Hommage mit dem Song 'Back to Back' auf. und & lsquo; Gehen auf Glasscherben. ' Außerdem trat die Band während des 40. jährlichen Rocking Eve-Specials von Dick Clark am Times Square auf.

Insbesondere wurden sie für nominiert zwei Brit Awards im Jahr 2012gefolgt von einer Veröffentlichung von & lsquo; Breath of Life & rsquo; das diente als Titelsong für den Film 'Schneewittchen und die Jäger'. Im Juli 2012 veröffentlichten sie ihren vierten Single-Hit & lsquo; Ceremonials & rsquo; mit Calvin Harris.

Florence Welch auch in Calvin Harris Lied durchgeführt, & lsquo; Sweet Nothing & rsquo; welches auf Platz 1 der UK Singles Charts, auf Platz 1 in Irland und auf Platz 2 in Neuseeland und Australien debütierte. Im selben Zeitraum trat sie in der O2 Arena in London mit Mick Jagger im Gimme Shelter auf. '

Florence + Machine Band veröffentlichte ihr drittes Album, & lsquo; How Big, How Blue, How Beautiful & rsquo; am 1. Juni 2015. Sie spielten auch am 26. Juni beim Glastonbury Festival. Im Jahr 2016 haben Welch und Lady Gaga den Track aufgenommen, & lsquo; Hey Girl & rsquo; gefolgt von ihrem Auftritt in & lsquo; Song to Song & rsquo; im März 2017. Im Mai 2017 leistete sie einen Beitrag zu & lsquo; Mensch sein & rsquo; im Film & lsquo; Wonder Woman & rsquo; das wird von Sia und Labrinth im Soundtrack des Films aufgeführt.

Persönliches Leben

Florence Welch Bei einer Bühnenperformance beim Coachella Festival im Jahr 2015 hat sie sich die Füße gebrochen. 2011 kleidete Gucci sie für die Sommerkonzerttour und auch für ihre Performance bei der Chanel Runway Show, die während der Paris Fashion Week stattfand.

Sie ist eine begeisterte Leserin und interessiert sich für Werke von Autoren wie Gwendoline Riley und David Vann. Sie nahm an einem Buchclub mit dem Namen & lsquo; Between Two Books & rsquo;




Preise und Erfolge

Im Jahr 2010 erhielt Welch eine NME Nominierung als Best Dressed gefolgt von einem Nominierung für Virgin Media Music Awards und British Fashion Awards das folgende Jahr. Sie auch fröhlich gewann einen NME Award für eine Dancefloor-Hymne.

Im Jahr 2013 hat sie verdient eine Nominierung für einen MTV Music Awards Japan, Billboard Music Awards und Grammy Awards für herausragende Leistungen in & lsquo; Sweet Nothing & rsquo; mit Calvin Harris. Darüber hinaus erhielt Welch 2014 eine Nominierung für iHeartRadio Music Awards für einen EDM-Song des Jahres. Bemerkenswerterweise gewann sie 2017 einen Ivor Novello Awards für internationale Leistungen.