Cuba Gooding Jr. Biografie, Leben, Wissenswertes - November 2020

Schauspieler

Geburtstag :

2. Januar 1968

Geburtsort:

New York City, New York, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Steinbock



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Ziege



Geburtselement:

Feuer


Kindheit und frühes Leben

US-amerikanischer Schauspieler Cuba Gooding Jr wurde am geboren 2. Januar 1968 im Die Bronx, New York. Er hat drei Geschwister: Omar, Tommy und April. Seine Eltern waren Shirley Sullivan und Cuba Gooding. Beide Eltern waren musikalisch und sangen in Gruppen. Die Familie Gooding zog 1972 für die Karriere seines Vaters nach Los Angeles. Später ließen sich seine Eltern scheiden und seine Mutter wuchs auf Cuba Gooding.








Bildung

Cuba Gooding Jr besuchte die Schule an der North Hollywood High School, Tustin High School. Er hat auch drei Jahre Kampfkunst studiert.

Berühmtheit erlangen

1984 bei den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles, Cuba Gooding Jr bekam einen Auftritt als Breakdancer an der Seite von Lionel Ritchie in der Abschlusszeremonie.




Werdegang

Goodings Schauspielkarriere begann mit Gastrollen in Hill Street Blues, Amen und MacGyver. Seine Durchbruchrolle war als Tre Styles in dem Film Boyz in the Hood (1991), der ein Kassenerfolg war. Anschließend trat er in A Few Good Men (1992), Judgement Night (1993), Lightning Jack (1994), Outbreak (1995) und Jerry MaGuire (1996) auf.

Jerry Maguire (1996), der die Hauptrolle spielte Tom Cruise wurde für einen Oscar als bester Nebendarsteller nominiert und Gooding gewann einen Oscar als bester Nebendarsteller. Später trat er in vielen Rollen in Film und Fernsehen auf. Dazu gehören: So gut es geht (1997), What Dreams May Come (1998), Men of Honor (2000), Boat Trip (2002), The Fighting Temptations (2003), Shadowboxer (2005), The Butler (2013), Freiheit (2014) und Selma (2014).

Preise und Erfolge

In 2002 Cuba Gooding Jr wurde ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame gegeben.

Cuba Gooding Jr hat einige Preise und Nominierungen gewonnen. Ab 1997 gewann er einen Oscar für den besten Auftritt eines Schauspielers in einer Nebenrolle in Jerry MaGuire (1996). Im selben Jahr wurde er für einen Golden Globe nominiert, für einen Schauspieler in einer besten Nebenrolle in einem Kinofilm für Jerry Maguire. Er gewann auch einen American Comedy Award als lustigster Nebendarsteller in einem Kinofilm für Jerry Maguire.

2016 wurde er für seine Darstellung von O.J. für einen Primetime Emmy als herausragender Hauptdarsteller in einer limitierten Serie oder für einen Film für American Crime Story (2016) nominiert. Simpson.

Persönliches Leben

Cuba Gooding Jr war verheiratet mit Sara Kapfer Sie haben sich 2017 geschieden, nachdem sie sich 2014 rechtlich getrennt hatten. Das Paar hatte drei Kinder zusammen.