Cheryl Strayed Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Romanschriftsteller

Geburtstag :

17. September 1968

Auch bekannt für:

Schriftsteller



Geburtsort:

Spangler, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Affe

Geburtselement:

Erde




Cheryl verirrte sich wurde am 17. September 1968 geboren. Sie ist eine Amerikanischer Schriftsteller und Podcast-Host. Sie ist auch Essayistin und Memoirin. Sie hat in ihrer Karriere bisher vier Bücher geschrieben. Sie hat Bücher geschrieben wie & lsquo; Fackel & rsquo; & lsquo; Wild: Von Lost auf dem Pacific Crest Trail & rsquo; & lsquo; Kleine schöne Dinge: Ratschläge zu Liebe und Leben von Dear Sugar & rsquo; und & lsquo; Mutig genug. & rsquo; Sie ist derzeit fünfzig Jahre alt.

Frühen Lebensjahren

Cheryl verirrte sich geboren am 17. September, 1968, in Spangler in Pennsylvania in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie wurde als Sohn von Barbara Anne und Ronald Nyland geboren. Als sie sechs Jahre alt war, zog ihre Familie nach Chaska in Minnesota. Es dauerte nicht lange, bis sich ihre Eltern scheiden ließen.

Ihre Mutter wurde wieder mit ihrem Stiefvater Glenn Lambrecht verheiratet. Sie wurde zusammen mit zwei Geschwistern, Karen und Leif, erzogen. Als sie dreizehn Jahre alt war, zog die Familie ins ländliche Aitkin County. Sie lebten in ihrem eigenen Haus, das auf einem 40 Hektar großen Grundstück stand.

Cheryl verirrte sich besuchte McGregor High School in Minnesota. 1986 absolvierte sie die Schule. In der Schule war sie Cheerleaderin, Streckenläuferin und Heimkehrerin. Später besuchte sie die Universität von St. Thomas in St. Paul, wo sie als Studienanfängerin studierte.

Sie wechselte später an die University of Minnesota. Später absolvierte sie die Universität Magna cum Laude mit einem Doppel-Hauptfach in Englisch und Frauenstudien. 1991 verstarb ihre Mutter an Lungenkrebs. Ihre Mutter starb im Alter von fünfundvierzig Jahren.

Cheryl verirrte sich Ich habe viele einfache Jobs beim Schreiben und Reisen in den Vereinigten Staaten von Amerika gemacht. Später wechselte sie zur Syracuse University. Im Jahr 2002 absolvierte sie die Universität mit einem Meister der feinen Kunst. Ihre Mentoren an der Schule waren Mary Gaitskill, Mary Caponegro, Arthur Flowers und George Saunders.






Werdegang

In 2006, Cheryl verirrt erstes Buch & lsquo; Fackel & rsquo; wurde publiziert. Das Buch wurde von Houghton Mifflin Harcourt veröffentlicht. Im Jahr 2012 ihr zweites Buch & lsquo; Wild: Vom Verlorenen zum Gefundenen auf dem Pacific Crest Trail & rsquo; wurde von Alfred A. Knopf in den Vereinigten Staaten von Amerika veröffentlicht.

Das Buch wurde übersetzt in dreißig verschiedene Sprachen. Das Buch, das sie gewonnen hat der Barnes and Noble Discover Award und der Oregon Book Award. Im selben Jahr ihr drittes Buch & lsquo; Schöne Dinge tönen: Ratschläge zu Liebe und Leben von Dear Sugar & rsquo; wurde von Vintage Books veröffentlicht. Im Jahr 2015 ihr viertes Buch & lsquo; Mutig genug & rsquo; wurde von Alfred Knopf in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. In Großbritannien wurde das Buch von Atlantic Books veröffentlicht.

Cheryl verirrte sich hat zahlreiche Aufsätze in Zeitschriften wie veröffentlicht Das Washington Post Magazine, Tin House, The Missouri Review, das New York Times Magazine und Mode unter anderen. Sie war einmal die Gastredakteurin von & lsquo; Die besten amerikanischen Essays 2013 & rsquo ;.

2013 wurde sie ausgezeichnet der Pushcart-Preis für ihren Aufsatz & lsquo; Munro County & rsquo; die in der Missouri Review veröffentlicht wurde. Cheryl schrieb auch die Ratgeberspalte & lsquo; Lieber Zucker & rsquo; auf dem Rumpus. Sie ist eine öffentliche Rednerin und liebt es, Vorträge über ihr Leben und ihre Bücher zu halten. Derzeit ist sie Co-Moderatorin in der Lieber Sugars Podcast mit Steve Almond. 2014 erschien ihr Buch & lsquo; Wild & rsquo; wurde in einen Film aufgenommen und die Schauspielerin Reese Witherspoon spielt die Rolle der Cheryl.

Persönliches Leben

Im Jahr 1988 Cheryl verirrte sich habe geheiratet mit Marco Littig, aber sie ließen sich 1995 scheiden. 1999 heiratete sie die Filmemacherin Brian Lindstrom mit wem sie zwei Kinder hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Portland in Oregon. Sie ist ein feministische Aktivistin. Sie ist derzeit fünfzig Jahre alt. Sie kämpft weiterhin für die Rechte von Frauen auf der ganzen Welt.