Andy Serkis Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Schauspieler

Geburtstag :

20. April 1964

Auch bekannt für:

Filmschauspieler



Geburtsort:

Ruislip, London, Vereinigtes Königreich



Sternzeichen :

Widder



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Drache

Geburtselement:

Holz




Andy Serkis wurde am 20. April 1964 geboren. Er ist berühmt Britischer Schauspieler vor allem für seine Rolle als Gollum in der Filmhit namens Herr der Ringe. Darüber hinaus wurde er nach seiner Rolle als Caesar in von der Kritik hoch gelobt Planet der Affen Filmreihe.

Frühen Lebensjahren

Andrew Clement Serkis alias Andy Serkis wurde am 20. April 1964 geboren. Seine Eltern Lylie und Clement Serkis zogen ihn in Ruislip Manor, Middlesex, auf. Seine Mutter arbeitete als Lehrerin. Sein Vater am andererseits war ein Gynäkologe.






Bildung

Andy Serkis Studierte an Benediktiner-Schule, Ealing, bevor er an die Lancaster University wechselte, wo er sich mit Bildender Kunst befasste.

Werdegang

Zum betreten der TV-Industrie, Andy Serkis nahm an Nebenrollen in Shows sowie Die Liebling Knospen von Mai -1992. Es dauerte ein paar Jahre, bis er 2008 endlich seine erste Hauptrolle bekam. In diesem Jahr spielte er die Hauptrolle in Einstein und Eddington. Er spielte die Rolle von Albert Einstein.




Aufstieg zum Ruhm

Andy Serkis stieg auf die Rampenlicht im Jahr 2001. Er landete auf der wiederkehrenden Rolle von Gollum in Der Herr der Ringe. Dies ist eine Rolle, die er in allen spielte drei Fortsetzungen des Erfolgsfilms.

Er hat es sich auch verdient hohe Anerkennung nach seinem rein kommen Steigend des Planeten der Affen -2011. Er spielte als Cäsar im Film. Er spielte weiterhin die gleichen Rollen in Morgendämmerung des Planeten der Affen -2014 und später in Krieg um den Planeten der Affen -2017.

Persönliches Leben

Andy Serkis band den Knoten an Lorraine Ashbourne im Jahr 2002. Er ist ein stolzer Vater von drei Kindern.