Andrew Cunanan Biografie, Leben, Wissenswertes - Januar 2021

Verbrecher

Geburtstag :

31. August 1969

Gestorben an :

23. Juli 1997



Geburtsort:

National City, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika



Sternzeichen :

Jungfrau



Chinesisches Tierkreiszeichen :

Hahn

Geburtselement:

Erde




Serienmörder sind natürlich unzählige der schrecklichsten und beängstigendsten Akte. Sie sind immer auf der Flucht, um das Gesetz zu umgehen und suchen auch nach dem nächsten Opfer. Bevor er einen Serienmörder tötet und festnimmt, muss er oder sie eine Reihe von Morden begangen haben. Sehr oft tun sie dies ohne ersichtlichen Grund oder Motiv. In der Linie war diese Art von Merkmalen Andrew Cunanan. Er wurde in den vergangenen Tagen als einer der meistgesuchten Verbrecher bezeichnet. Außerdem war er ein amerikanischer Serienmörder, der in drei Monaten fünf lebende Seelen getötet hat. Zeit einschließlich Gianni Versace. Sein zufälliger Charakter und sein unkontrollierbares Temperament ließen ihn unverzeihliche Taten vollziehen. Lesen Sie weiter, um mehr über seine Kindheit, Verbrechen und frühe und spätere Aktivitäten zu erfahren.

Kindheit und frühes Leben

Auf 31. August 1969 Andrew Philip Cunanan wurde zum ersten Mal in der Welt gesehen Kalifornien, San Diego, USA. Er wurde als Sohn von Mary Anne Schillaci und Modesto Cunanan geboren. Andrew war das jüngste Kind von vier älteren Geschwistern. Während seiner Kindheit stritten sich seine Mutter und sein Vater vor ihm, bis sie Spannung und Einsamkeit aufnahmen. Andrew besuchte die Bishop's School in San Diego, Kalifornien. Er war als intelligenter und aufrichtiger Student bekannt. Außerdem liebte er es, über seine besten Träume und Karrieren zu sprechen. Für den Schock anderer Menschen Andrew lernte in seinem zarten Alter, in nicht zwei, sondern sieben verschiedenen Sprachen zu sprechen.

Andrew 1987 schloss er sein Studium an der University of California in San Diego ab. Hier studierte er amerikanische Geschichte, schied aber später in der Mitte aus. Mit 19 Jahren verließ sein Vater seine Familie, um das Gesetz wegen unrechtmäßiger Handlungen zu umgehen. Es war auch dasselbe Jahr, als sie herausfand, dass Andrews Vater ein Homosexueller war. Dies führte zu weiteren Meinungsverschiedenheiten, bei denen Mary Anne verletzt wurde.






Gesetzesbruch und Entbindung

Wann Andrew Mitten in seinem Studium brach er ab und zog nach Castro District, Francisco. Dort verwandelte er sich in eine schwule Persönlichkeit, in der er zum Vergnügen weite Männer ins Visier nahm. Es war in der Mitte von allem, dass er drogenabhängig wurde, um kriminelle Handlungen auszuführen.

Andrews Charakter verschlechterte sich, als er anfing, in barbarischen Akten sowohl in Filmen als auch im Außenleben aufzutreten. Er hat eine echte Definition des aggressivsten und berüchtigtsten Individuums. Es wurde angekündigt, dass er öffentlich Symptome von Aids zeigte, daher mieden ihn die meisten wohlhabenden Männer. Später wurde jedoch bestätigt, dass er außer Gefahr war. Schließlich verwandelte sich Andrew in einen besessenen Mann, der sein gewalttätiges Verhalten hervorbrachte.

Es war Mitte 1997, dass Andrew tötete einen seiner Ex-Liebhaber, Jeff Trail. Quellen zufolge hörte er von Jeffs Seitenliebhabern, darunter David Madson. Er nahm sich die Zeit, um ihre Sicht zu bestimmen, aber Wut und Groll ließen ihn mit einem Hammer auf Trails Kopf schlagen. Nach diesem gewaltigen Vorfall tötete er David mit der Pistole von Trail. Die beiden Leichen wurden von der Polizei geborgen, worauf der ganze Vorfall hinwies Andrew.

Sein drittes Opfer war ein Immobilienunternehmer namens Lee Miglin. Er hatte große Schmerzen, als Andrew seine Grenzen überschritt, indem er ihn mit seinem Lexus überrollte. Er ist angekommen New Jersey mit dem gestohlenen Auto, wo er seinen vierten Tod fand. William Resse diente als Hausmeister, aber sein Leben war kurz, als Andrew ihn mehrere Male erschoss und mit seinem Luxus-Truck davonlief. Danach versteckte er sich für zwei Monate in Miami Beach, Florida.

Während seines Versteckens bekam er sein fünftes Opfer, einen Modedesigner namens Gianni Versace, der einzige Gründer der internationalen Marke Versace. Er erschoss ihn vor seiner Villa in Miami. Das Ergebnis veranlasste ihn, sich im Hafen von Miami Beach zu verstecken. Dort fand die Polizei sein Versteck und es gab nichts anderes, als ihn festzunehmen. Trotzdem umstellte die Polizei seinen Hafen und es fiel ihm ziemlich schwer zu fliehen oder zu fliehen. Er benutzte dieselbe Waffe, die getötet hat William, Gianni, Jeff, Lee, und David sich das Leben nehmen. So beendete er sein Leben.

Persönliches Leben

Im Alter von 18 bis 20 Jahren Andrew war weithin als kluger Student bekannt. Aber er änderte später seine Norm, um ein kreativer Lügner zu sein. Außerdem wusste er, wie er sein Aussehen ändern konnte, sodass es ziemlich schwierig war, ihn auf einen Blick zu erkennen. Selbst dann beging er am 23. Juli 1997 Selbstmord. Sein Leben wurde als eines der unglücklichen definiert, die zu unvorhersehbaren Wünschen und Unsicherheiten führten.