Allison Schmitt Biografie, Leben, Wissenswertes - Juli 2021

Sportlerin

Geburtstag :

7. Juni 1990

Auch bekannt für:

Schwimmer





Geburtsort:

Pittsburgh, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

Sternzeichen :

Zwillinge



Leo Frauen und Leo Mann

Chinesisches Tierkreiszeichen :

Pferd

Geburtselement:

Metall




Kindheit und frühes Leben

Amerikanischer Schwimmer und Olympiasieger Allison Schmitt wurde am geboren 7. Juni 1990 Im Pittsburgh, Pennsylvania an Gail und Ralph Schmitt. Sie hatte vier Geschwister und wuchs im Kanton Michigan auf.






Bildung

Allison Schmitt war Schüler an der Canton Charter Academy und anschließend an der Canton High School (Abschluss 2008). 2008 schrieb sie sich an der University of Georgia ein, wo sie Psychologie studierte.

Berühmtheit erlangen

Nach dem Interesse ihrer älteren Schwester, wettbewerbsfähig zu schwimmen, Schmitt In jungen Jahren begann sie zu schwimmen und war Mitglied des Ann Arbor Swim Clubs in Ann Arbor, Michigan, von ihrem 11. Lebensjahr bis zu ihrem 14. Lebensjahr. Als sie in der High School war, wurde sie Mitglied des Schwimmteams und begann 2007, ihr Potenzial zu zeigen . Sie wurde Mitglied im Club Wolverine und wurde von Bob Bowman trainiert, der auch der Trainer von Schwimmer Michael Phelps war. Als Bowman 2008 in den North Baltimore Aquatic Club wechselte, waren sowohl Phelps als auch Schmitt folgte ihm in Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele. Bowman gewann ihre erste olympische Medaille bei den Olympischen Spielen 2008: eine Bronzemedaille in der 4 x 200 Meter langen Freistil-Staffel.




Werdegang

Sie besuchte die University of Georgia und wurde Mitglied des Georgia Bulldogs-Schwimmteams. In den Sommerferien trainierte sie weiter mit Bowman und Phelps.

Allison Schmitt nahm an den Olympischen Spielen 2008, 2012 und 2016 teil. Sie gewann acht Medaillen: vier Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen. Sie war auch auf Weltmeisterschaftsebene erfolgreich und gewann 2011 Gold für den 4 x 200 m Freistil und Silber für den 2 x 200 m Freistil und den 4 x 200 m Freistil. Bei den Panamerikanischen Spielen 2015 gewann sie Gold- und Silbermedaillen.